• Jetzt anrufen
  • +49 (0) 7221 5085-20

coppa one Luftreiniger – der Viren- und Bakterienschutz für den Arbeitsplatz

Lufteiniger Coppa One

Spürbar gesund und sichtbar sauber. Nutzen Sie intelligente Technik zum Schutz Ihrer Mitarbeiter.

Aerosole bleiben lange in der Luft

Mediziner weisen darauf hin, das gerade die sehr kleinen Teilchen von unter fünf Mikrometern stundenlang in der Luft schweben und dann eingeatmet werden könnten.

Lüften im Winter ist schwierig

Um die Aerosol-Konzentration zu senken, kann man lüften. Aber je kälter es wird, umso problematischer wird es, Fenster oft und lange genug zu öffnen. Die Heizkosten steigen, Energie wird verschwendet, die Menschen in den Räumen frieren. Zudem ist es ohne Messgeräte kaum möglich, zu wissen, wann und wie oft gelüftet werden muss.

Geschlossene Räume birgen ein erhöhtes Risiko

Das Robert Koch-Institut stellte fest, dass der längere Aufenthalt in kleinen, schlecht oder nicht belüfteten Räumen die Wahrscheinlichkeit einer Übertragung durch Aerosole auch über eine Distanz von mehr als zwei Metern erhöhen könne.

Schlechte Luft kann krank machen

In den Lungenbläschen abgelagerte Partikel haben eine Halbwertzeit von 400 Tagen. Dort können sie chronische Lungenerkrankungen wie Bronchitis, Asthma, Lungenkrebs, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Herzinfarkt oder Schlaganfall begünstigen.

Neueste Filtertechnik nach Industriestandard: Coppa One Luftreiniger – der Viren- und Bakterienschutz

Über unsichtbare Schadstoffe, z.B. Staub, Pollen, Bakterien oder Viren, müssen Sie sich bei Verwendung des coppa one Luftfilters keine Gedanken mehr machen.

Der coppa one verwendet einen 100 % Synthetik-Filter frei von Schadstoffen oder gefährlichen Glasfasern. Der coppa one filtert die Luft von den Schwebstoffen mindestens zu 99 %. Das zusätzlich integrierte Kupfergewebe wirkt auf Mikroorganismen toxisch und zerstört alle Viren und Bakterien. Beide Filter wirken zusammen und schaffen gesunde saubere Luft gerade in geschlossenen Räumen. So bekommen Sie saubere Luft und ein gutes Gefühl!
Preise auf Anfrage

Die Vorteile der neuen coppa one Filtertechnik

  • Synthetikfilter mit Kupfergewebe für eine aktive Zerstörung von Vieren
  • Zertifiziert nach Norm EN1822
  • Luftqualität entspricht mind. der von FFP2 Schutzmasken
  • Geräuscharmer Betrieb (max. 48 dB)
  • beeindruckende Raumwirkung (bis 60 m²)
  • Empfohlener und sicherer Tag- und Nachtbetrieb
  • Einfaches und sicheres Handling
  • Energieverbrauch nur ca. 4 Cent täglich durch modernste EC-Technologie

Lassen Sie sich persönlich beraten! Telefon: 07221 5085-20

TIPP: In der BRD sind Glasfaserfilter nicht zugelassen, da die freiwerdenden Partikel für die Lungen schädlich sind. Bitte achten Sie bei der Verwendung eines Luftfiltergerätes drauf.

VSM Virus Safety Mask 
GmbH & Co. KG

Braunmattstraße 28-30
76532 Baden-Baden

Tel. +49 (0) 7221 5085-20
Fax +49 (0) 7221 53014

info@vsm-med.com
www.vsm-med.com

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.